Anfänge Fotografie

Meine erste Digitalkamera habe ich im Jahr 2004 gekauft. Schon damals war, mit der Konica Minolta DiMAGE Z2, der Fokus auf grosse Brennweiten ausgelegt. Dies war auch notwendig, da meine Hauptmotive Flugzeuge werden sollten und ein herankommen unter Umständen schwierig war. In den nächsten Jahren ging die Fotografie ein wenig unter und die Kamera wurde eher selten verwendet.
Einen neuen Anlauf nahm ich im letzten Ausbildungsjahr als Informatiker. Um mir selbst einen Preisrahmen zu geben und nicht einfach das Teuerste zu kaufen, setzte ich mir ein Budget je nach Abschlussnote der Ausbildung. Klar hatte ich die ungefähren Preise meiner Wunschausrüstung und die grobe Abschlussnote. Damit konnte das Budget ziemlich genau gesetzt werden und trotzdem gab es eine Hürde vor kurzfristigen extremen Budgeterhöhungen. Somit konnte ich mir nach dem Lehrabschluss meine erste Spiegelreflexkamera, mit entsprechenden Objektiven kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *